Maschinen für die Papierverarbeitung

Die Firma Güldenring steht für Tradition und Moderne und gehört seit vielen Jahrzehnten zu den führenden Herstellern von Schneide- und Sondermaschinen. Das Unternehmen ist national, sowie auch international tätig und blickt auf eine über 22-jährige Firmengeschichte zurück.

Der Focus liegt auf der Automatisierung, der Planung, Entwicklung und Realisierung neuer Produktionstechniken sowie individuellen Konstruktionen. Wir bieten Lösungen für die Kunststoffverarbeitung, die Papierverarbeitung, die Textilverarbeitung und die Metallverarbeitung.

Papierverarbeitung

Papier ist trotz der Digitalisierung ein wichtiges Trägermaterial, denn es ist flexibel, recyclingfähig und ein nachwachsender Rohstoff.

Es bestehen vier Großgruppen nach der praktischen Nutzbarkeit hergestellter Papiere: grafische Papiere (Papiere zum Beschreiben, Bedrucken und Kopieren), Papier und Karton für Verpackungszwecke (z. B. Geschenkpapier), Hygienepapiere (Tissue-Papiere) sowie technische Papiere und Spezialpapiere.

Schneiden:

Mit Hilfe der Schneidemaschinen von Güldenring werden Papier, Karton, Pappe und andere Materialien oder Erzeugnisse in der Druckweiterverarbeitung auf eine bestimmte Größe gebracht.

In der Papierverarbeitung sind Präzision und ebenso höchste Sicherheitsstandards das A und O. Sowohl verschiedene Materialien und Stärken, als auch die Art des Werkstoffs Papier erfordern bei der Papierverarbeitung unterschiedliche Werkzeuge und Ausstattungsvarianten der Schneidemaschinen für jeden einzelnen Kunden.

Präzise Materialzuschnitte und die dazu passenden Maschinen sind entscheidend, um Verschnitte und Verluste zu vermeiden, kurze Lieferzeiten einzuhalten sowie konkurrenzfähige Preise anzubieten.

Verschiedene Längsschneidesysteme zur Papierverarbeitung

Die Schneidesysteme bieten die Kombination aus einfachster Bedienung, maximaler Schnittleistung, hoher Betriebssicherheit und geringem Wartungsaufwand.

Schneidköpfe können für einen Mehrnutzen auch mit Doppelmesser geliefert werden.

Der Ausfallstreifen löst sich absolut frei und kann dadurch ungeklemmt abgeführt werden, was sich durch die spezielle Konstruktion des Schneidkopfs ergibt. Das führt zu einer einfachen Bedienung, einer maximalen Schnittleistung, hoher Betriebssicherheit und geringem Wartungsaufwand.

Vorteile der Längsschneidesysteme:

Icon Häkchen Bahnbreitenverstellung mittels Elektro-Antrieb
Icon Häkchen Komfortabelste & schnellste Bahnbreitenverstellung
Icon Häkchen Vollautomatische Verstellung
Icon Häkchen Patentierter Schneidkopf (Scherenschnitt-Prinzip)
Icon Häkchen Kombinierte Eintauch- & Andruckbewegung

Icon Häkchen Einstellung von Schnittdruck & Eintauchtiefe
Icon Häkchen Einzel- oder Doppelmesserausführung
Icon Häkchen Angetriebene Untermesser (Synchron)
Icon Häkchen Schneller Messerwechsel

Besonderheiten von Güldenring Längsschneidemaschinen:

Alle vorgestellten Varianten unserer Schneidesysteme sind auch als Klingen-Schneidsystem (KLS) mit Acht-Klingen-Revolver erhältlich. Bei dieser Variante werden die Untermesser durch zwei Walzen ersetzt und der Antrieb entfällt vollständig. Grundsätzlich besteht auf Anfrage auch die Möglichkeit, beide Systeme zu kombinieren.

Die leistungsfähigen Schneidköpfe können ebenso in Ihre Schneidemaschine integriert werden und somit auch einzeln bestellt werden. Für die unterschiedlichsten Einsatzbereiche bieten wir verschiedene Varianten an, die sich in Verstellgeschwindigkeit, Bedienungskomfort und Wartungsfreundlichkeit unterscheiden.

Technische Daten zur Papierverarbeitung:

Bei allen Längsschneidsystemen erfolgt die Bahnbreitenanzeige standardmäßig mittels durchgehendem Maßstab (nicht KRS-EV). Optional ist eine digitale Absolut-Maßanzeige pro Schnittbahn erhältlich (Standard bei KRS-EV). Das Gleiche gilt für Bahnbreitenänderung von beiden Seiten.

Unsere Randstreifenschneidmasschinen RSS bieten die gleiche Schneidtechnik wie die Systeme KRS, sind jedoch mit zwei Schneidstellen ausschließlich für den Randbeschnitt gedacht. Sie bestehen aus einem Grundträger mit zwei Schlitten, die nur im Randbereich verstellt werden können. Die Messerpositionen können dabei über Digital-Zählwerke abgelesen werden. Die Untermesser besitzen Einzelantriebe, werden aber über einen gemeinsamen Frequenzumrichter angetrieben.

Längsschneidsystem für Randbeschnitt

Vorteil dieses Systems gegenüber der Serie KRS ist der geringere Preis aufgrund der vereinfachten Konstruktion. Nachteil: Es kann nicht auf mehr als zwei Messerstellen erweitert werden, der Fahrbereich der Messer ist auf den Randbereich der Materialbahn begrenzt.

Schneidemaschinen-Spezifikationen:

PDF-Download

Typenschlüssel-Schneidemaschinen:

PDF-Download

Vorteile der Güldenring Schneidemaschinen zur Papierverarbeitung

Icon Symbolbild für Kundenzufriedenheit bei der Papierverarbeitung

Kundenzufriedenheit
Güldenring legt großen Wert auf Kundenzufriedenheit, Service, und Beratung - auch nach dem Kauf einer unserer Maschinen.

Icon Symbolbild für Rundum-Service bei der Papierverarbeitung

Rundum-Service
Güldenring steht für eine umfassende Beratung und findet für Ihr Unternehmen die passende und individuelle Lösung.

Icon Symbolbild für Flexibilität bei der Papierverarbeitung

Flexibilität
Sie können sich auf unsere Flexibilität und Professionalität verlassen, unsere Berater haben immer eine passende Lösung.

Kontaktieren Sie uns gerne jetzt:

Telefon: +49 (0) 2243/9205-0
E-Mail: office@gueldenring.com